Archiv für den Monat: September 2015

Bogenschießen kann man auch im Dunkeln

Da hatte unsere Spartenleitung schon einen besonderen Draht zu Petrus! Zwischen eher trüben Tagen trafen wir uns bei wahrem Kaiserwetter zum Sommerfest auf dem Bogenplatz. „Einen lockeren Nachmittag zum Entspannen“, kündigte Willi an und Barbara hatte sich wieder Unterhaltsames einfallen lassen: Die folgenden Stunden waren mit viel Spaß beim „Bogenkniffeln“ (mit Preisen!) und der „Fuchsjagd“ gut ausgefüllt. Daneben wurde die Zeit zum Erfahrungsaustausch und zur teils intensiven Materialpflege genutzt. Kaffee und Kuchen sorgten für das leibliche Wohl zwischendurch und gegen Abend wurde der Grill angeheizt. Manch einer erlebte beim anschließenden Schießen in der einbrechenden Dämmerung, dass man sich wirklich auf das Körpergefühl verlassen soll und nicht nur auf die Augen. Stimmungsvoll klang der Tag dann beim Schießen im Licht der Fackeln und gemütlicher Runde am Feuerkorb aus.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail