LM im Freien

Nun liegt ein Jahreshöhepunkt hinter uns: Die WA Landesmeisterschaft, auf die viele hingearbeitet haben. Denjenigen, die es diesmal nicht geschafft haben, sei gesagt: Sei’s drum, den Bogenschützen zeichnet vor allem seine Hartnäckigkeit aus. Auf zur nächsten Quali!

Einen Glückwunsch den anderen, die sich für die LM qualifizieren konnten und dann dort in Elmshorn nicht nur – zum Teil auch im übertragenen Sinne – eitel Sonnenschein erlebt haben, sondern auch mit wechselnden Boen und Regenschauern leben mussten. 

Besonders unsere Kids haben sich prima geschlagen! Sozusagen im intenern Duell unserer Schüler hatte Timon nach dem ersten Durchgang die Nase vorn. Malte legte dann aber eine ordentliche Schippe nach und hatte letztendlich sechs Punkte Vorsprung. Moritz sah ganz richtig sein LM-Debüt als wichtige Erfahrung. Und Lia lag mit ihrem 491 Ringen noch vor dem einen und anderen Ergebnis erwachsener Schützen.

Am Wettkampf-Sonntag konnten sich unsere Compounder in ihren jeweiligen Klassen im Mittelfeld platzieren. Ja, und dann war da noch unser Peter, der gerade mal vor einem Jahr zum ersten Mal einen Bogen in die Hand nahm. Er konnte absolut mit den etablierten „Blankis“ mithalten. Anfangs glichen seine Ringzahlen aus den einzelnen Passen noch seinen Trainingsergebnissen. Aber dann kam er zusehends in den Wettbewerb, schickte gleich einem Uhrwerk Pfeil auf Pfeil nach vorn und beendete die LM mit sagenhaften 521 Ringen und nur 11 Punkten Abstand als Vizemeister. Bemerkenswert, dass er sich auch von Einzelergebnissen jenseits dessen, was er je bisher geschossen hatte, nicht aus seiner schier unerschütterlichen Ruhe bringen ließ!

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail